E-Mobilität

Mit den Ladesäulen für E-Autos KARSTEN und TESKA haben wir unser Sortiment hinsichtlich Straßenleuchten mit Stromlademodul erweitert. Wir produzieren und liefern Ihnen Ladestationen, einschließlich der Software und Softwarewartung.

Wenn die vorhandene Infrastruktur es gestattet, erweitern wir Ihre vorhandenen Leuchten um ein Stromlademodul.
Wir beraten Sie gern.

Die Funktionsweise der Ladestationen KARSTEN und TESKA sind einfach. Das modulare System ermöglicht den Kauf einer Ladestation mit oder ohne Bezahlsystem und geeichtem Zähler, aber auch mit und ohne Display. Wählt der Betreiber eine Station mit einem Touch-Display aus, so kann der Nutzer zwischen 3 Bezahlsystemen wählen.
 
Der Fahrer muss sich dann mit der Ladekarte, seinem Ticket-Code oder über den QR-Code identifizieren. Die Ladesteckdose für den Typ-2 Stecker wird freigeschaltet und nach dem Einstecken verriegelt. Der Stecker kann dann erst nach Freigabe durch den Fahrer wieder rausgezogen werden. Die Ladestationen sind mit einem oder zwei Ladesteckern ausrüstbar, so dass gleichzeitig auch zwei Autos geladen werden können.

Flyer E-Mobilität als PDF

_____________________________________________________________________________________________________________


Die ersten vier KARSTEN-Systeme stehen Ihnen zur Nutzung und Besichtigung in der Mozartstraße in Leipzig zur Verfügung.

_____________________________________________________________________________________________________________